Erklärung in eigener Sache

Die MdB der Partei DIE LINKE Heidrun Dittrich hat den Herausgeber unserer Online-Publikation Manuel Böhm über ihre Anwälte aufgefordert, bestimmte Passagen aus dem auf Potemkin erschienenen Text “Gefühlte Parlamentsauflöserin auf Kriegspfad” vom 6. August 2010 nicht mehr zu verbreiten.

Wir haben in der Sache mittlerweile unseren Anwalt eingeschaltet. Die Redaktion von Potemkin wird keine Texte von der Seite nehmen, allerdings räumen wir Frau Dittrich, wie jedem anderem auch, ein umfassendes Gegendarstellungsrecht ein. Dazu wären wir auch presserechtlich verpflichtet. Ein solches Gegendarstellungsrecht wurde von Frau Dittrich seit dem 6. August 2010 ausdrücklich nicht begehrt.

Für die Redaktion TWAK

Dieser Beitrag wurde unter Bundespartei, Bundestag, Hannover, In eigener Sache, LINKE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.