Parteitage: Zweimal Linke, einmal Piraten

Am letzten Wochenende im April wird gleich zu drei Parteitagen aufgerufen. Im Bürgerhaus Wilhelsmburg trifft sich der Landesverband der Hamburger Linken, um mit 138 Delegierten einen neuen Landesvorstand zu wählen. Ausserdem stehen der Leitantrag “Für ein soziales Hamburg” zur Arbeitsplanung 2012 und der Schwerpunktantrag “Wohnungsnot und Mietenwahnsinn in Hamburg und die Alternativen der LINKEN” zur Diskussion und Abstimmung. Für eine sachliche Tagungsatmosphäre dürften die aktuellen Unfragewerte der Hamburger Genossen sorgen, die mit 6% immer noch bei ihrem Ergebnis der letzten Bürgerschaftswahl (6,4%) gesehen werden.
Im Gewerkschaftshaus in Stuttgart beim Landesparteitag der Linken in Baden-Württemberg dürfte die Diskussion der Genossen etwas hitziger werden. Hier liegt die Linke nur bei 3% in den Umfragen und kann damit ihr letztes Ergebnis von 2,8% nicht verbessern. Der Leitantrag mit dem Titel “Lohndumping in Deutschland – wesentliche Ursache der europäischen Schuldenkrise” widmet sich einem landes- und bundespolitisch gleichsam bedeutenden Thema. Statt der angekündigten Rede von Sahra Wagenknecht wurden die Delegierten mit einem “spontanen” Auftritt von Oskar Lafontaine überrascht, der die Delegierten offensichtlich so begeistern konnte, dass man im Twitter-Kanal verkündete: “Es branden Revolutionsrufe im Saal auf”.
Der derzeitige Favorit bei Wahlen, die Piraten, halten am Samstag und Sonntag ihren Bundesparteitag in der Holstenhalle in Neumünster ab. Die derzeit 1500 Anwesenden (es gibt keine Delegierten) bestimmen über einen neuen Vorstand der Partei. Die Amtszeit des neu zu wählenden Vorstandes, dem jetzt 9 statt wie bisher 7 Piraten angehören, bleibt weiterhin auf 1 Jahr begrenzt. Der bisherige Vize Bernd Schlömer konnte sich in der Wahl um den Parteivorsitz gegen den bisherigen Amtsinhaber Sebastian Nerz durchsetzen.
(mb)

Die Parteitage im Internet
Die Linke Hamburg berichtet über Twitter oder Facebook
Die Linke Baden-Württemberg berichtet über Twitter und Facebook
Aktuelle Informationen und Links zu Ergebnissen, Twittermeldungen, Video- und Audiofeeds der Piraten sind auf ihrer Parteitagsseite zu finden

Dieser Beitrag wurde unter Baden-Württemberg, Hamburg, LINKE, Parteitag, Piraten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.