Die Linke: Talfahrt in den Umfragen setzt sich fort

Nachdem am Montag die Bild-Zeitung die Partei Die Linke in der Sonntagsfrage bei 4 Prozent gesehen hatte, zog nun auch das Meinungsforschungsinstitut Infratest-dimap mit einer Umfrage vom 6.6.2012 nach. Die nach dem Göttinger Parteitag erhobenen Werte sehen Die Linke nur noch bei bundesweit 5 Prozent (- 1 Prozent). Besonders interessant: Im Westen verharrt die Partei bei einem Wert von 3 Prozent (Interessenpartei). Im Osten verliert Die Linke jedoch mit nur noch 14 Prozent (fast noch Volkspartei, letzte Umfrage noch 17 Prozent) deutlich an Zustimmung. Weder das neue „Spitzenpersonal“ noch deren Phrasenkaskaden auf dem Parteitag scheinen die Wähler überzeugt zu haben. Insbesondere Kipping wird ein Konzept unterbreiten müssen, dass die Interessenpartei der Volkspartei nicht nachhaltig schadet. Reine Sprechblasen werden dafür sicherlich nicht reichen.
(jpsb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, LINKE, Umfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Responses to Die Linke: Talfahrt in den Umfragen setzt sich fort