Gastkommentar: Die Revolution fällt aus! Hat sich Die Linke verzockt?

von Karl-Anton Plass
Mit fast schon religiöser Verzückung erwarteten unsere traditionellen Linken das Eintreten der “Revolutionären Situation”! Mit dem Zusammenbruch des Kapitalismus würden sich die unterdrückten Massen erheben und dem Sozialismus Bahn brechen.

Doch leider reagieren die Menschen ganz anders und bevorzugen eine trügerische Sicherheit, die, im Gegensatz zu Ländern wie Griechenland, bei uns noch vorhanden ist. Nach den Umfragen sind sie der Meinung “Mutti” hat alles im Griff und wird das schon machen!

Worin sind die Gründe zu suchen, dass Die Linke aus den Parlamenten der Westländer fliegt und auch bei der Bundestagswahl um den Wiedereinzug bangen muss? Vor vier Jahren, als man noch auf stolze 12% blicken konnte, erhofften sich linke Wähler noch konkrete Politikansätze, die dazu beitragen würden, ihre konkrete soziale Situation zu
verbessern.

Anstatt anzustreben mit Anderen (sprich Rot-Grün) eine fortschrittliche Mehrheit zu erreichen, und so die Verhältnisse zu verändern, gebärdete man sich als Gralshüter eines Sozialismusbegriffes, der geschichtlich gescheitert und mehrheitlich abgelehnt wird!

Hartz IV soll weg, ohne konkret zu sagen was dann kommen soll. Europa soll weg, weil es nicht mehr sozial ist und vom Kapital missbraucht wird. Alle Anderen, incl. Rot-Grün sind neoliberal und Kriegstreiber! Und überhaupt ist der alleinige Anspruch auf die Wahrheit unser Alleinstellungsmerkmal und die DDR war der bessere Teil Deutschlands! (das mit den Mauertoten war nur wegen des Kalten Krieges).

Die Linke als emanzipatorische moderne Bewegung ist nicht mehr existent und war wohl auch nur eine Hoffnung, die leider getrogen hat. Sie ist in die Hände von demagogischen, selbsternannten Heilsbringern gefallen, deren sozialistische Geschichtskenntnis lediglich aus Phrasen besteht!

Jetzt, im Angesicht der drohenden Bedeutungslosigkeit, Angebote an potentielle Koalitionspartner zu senden, wird wohl vergebene Liebesmüh sein, solange das selbe Personal, was den Niedergang verursachte, an der Spitze der Partei steht!
(kap)

Dieser Beitrag wurde unter Gastkommentar, LINKE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Gastkommentar: Die Revolution fällt aus! Hat sich Die Linke verzockt?