Linke Kinonacht in Berlin

Am 21. September findet im Kino Babylon in Berlin die diesjährige Linke Kinonacht unter dem Motto „Berliner Identitäten – alles außer gewöhnlich?!“ statt. Rund 420 Minuten Film aus und über die Hauptstadt und ein Rahmenprogramm mit Musik und Literatur sind als Beitrag zur 775 Jahr Feier Berlins vorgesehen und sollen zu einem besseren Miteinander über alle Grenzen hinweg aufrufen. Als Höhepunkt dürfte der Polittalk mit Gregor Gysi um 20 Uhr gelten, der das Liveprogramm einläutet. Im Filmprogramm findet sich unter anderem auch “Herr Lehmann”, eine Milieustudie aus dem Kreuzberg der Endachtziger kurz vor der Maueröffnung.
Linke Kinonacht am Freitag, dem 21.09.2012 ab 18 Uhr im KINO Babylon in der Rosa-Luxemburg-Strasse 30. Der Eintritt ist frei.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Kultur, LINKE, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.