Rot-Grün in Niedersachsen immer noch wahrscheinlich

Im aktuellen Niedersachsentrend des NDR liegen SPD und Grüne mit zusammen 48% (SPD 33%, Grüne 15%) immer noch klar vor der CDU, die sich allerdings seit der letzten Umfrage im Mai um 5 Prozentpunkte auf nun mehr 37% verbessern konnte. Ein Regierungswechsel ist damit trotz leichter Verluste für die SPD immer noch wahrscheinlich. Die zusammen mit der CDU regierende FDP verliert weiter und wird bei 3% gesehen. Die Linke verbessert sich leicht auf 4%, liegt damit aber weiter unter dem Ergebnis der letzten Wahl. 2008 konnten die Sozialisten mit 7,1% in den Landtag in Hannover einziehen. Die Piraten, die noch im Mai mit 8% als sichere vierte Kraft im Leineschloss gesehen wurden, verfehlen nach dieser Umfrage die Fünf-Prozent-Marke und kommen nur noch auf 4%.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter LTW 13, Niedersachsen, Umfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Rot-Grün in Niedersachsen immer noch wahrscheinlich