Riexinger empfiehlt der SPD neuen Kanzlerkandidaten

Der Parteivorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, sieht für den SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück keine Chance mehr. Gegenüber der Berliner Zeitung sagte Riexinger: “Alles spricht für einen Rückzug von Peer Steinbrück”. Die SPD solle sich, so Riexinger, nach Steinbrücks Rücktritt für ein Linksbündnis öffnen. Nur solch ein “Befreiungsschlag” für alle Kräfte “diesseits der Union” würde eine “personelle und inhaltliche Wahl” zwischen Bundeskanzlerin Merkel und einem “sozialen Politikwechsel” möglich machen.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, LINKE, Presseschau, SPD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Riexinger empfiehlt der SPD neuen Kanzlerkandidaten