Linke in NRW ziehen mit Wagenknecht in die Wahl

Der Landesparteitag der Partei Die Linke in Nordrhein-Westfalen hat an diesem Wochenende einen Leitantrag zur Bundestagswahl im Herbst verabschiedet und die Landesliste gewählt. Die Delegierten in Essen sind der Empfehlung ihres Länderrates gefolgt und haben die stellvertretende Vorsitzende von Partei und Fraktion, Sahra Wagenknecht, auf Platz 1 der Landesliste gewählt. Auch auf den nächsten aussichtsreichen Plätzen konnten sich die aktuellen Bundestagsabgeordneten der Partei durchsetzen. Zur Bundestagswahl 2009 erhielt Die Linke in NRW 8,4% und konnte 11 Abgeordnete über die Landesliste nach Berlin entsenden. Bei der letzten Landtagswahl 2012 verfehlte die Partei mit 2,5% deutlich die Fünfprozent-Hürde und konnte nicht wieder in den Düsseldorfer Landtag einziehen.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, LINKE, NRW veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.