Thüringer Linke stellt Landesliste auf

Entgegen der Empfehlung des Landesvorstandes haben die Delegierten der Linken in Thüringen am heutigen Samstag in Friedrichroda die Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke auf den Spitzenplatz der Landesliste gewählt. Die vom Vorstand auf dem ersten Platz gesetzte Vize-Präsidentin des Landtags Birgit Klaubert fiel bei den Vertretern der Basis durch.

Auf Platz Zwei verteidigt Ralph Lenkert sein Mandat. Ihm folgen auf den nächsten Plätzen Martina Renner, Frank Tempel, Sigrid Hupach und Norbert Schneider auf Platz Sechs. Die Wahlen werden aktuell noch fortgesetzt. Angesichts der Niederlage von Klaubert will sich der Landesvorstand nächste Woche zu einer Sondersitzung treffen.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, LINKE, Thüringen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Thüringer Linke stellt Landesliste auf

  1. Linksman sagt:

    Wehler ist längst nicht mehr ernstzunehmen:
    Der hat nicht nur vor kurzem Sarrazin gelobt: http://www.zeit.de/2010/41/Wehler-Sarrazin
    Auch befürwortet er den Kolonialismus vergangener Jahrhunderte: http://www.sopos.org/aufsaetze/469c115ad21bc/1.phtml
    Der Führer wäre stolz auf ihn.

  2. roskar sagt:

    Dass waren noch Zeiten, als immer nur 1x gewählt wurden musste, weil die Bürger von Liebe und Hochachtung zu ihrem Staat, der KLEINEN MÖRDERREPUBLIK ( Ulrich Wehler)und dessen Führung durchdrungen waren.

  3. Linksman sagt:

    Das ist wie bei den EU-Volksabstimmungen:
    Man lässt so lange abstimmen, bis das Ergebnis stimmt…

  4. mb sagt:

    da bin ich der falsche adressat für eine derartige rückfrage. wenn der landesvorstand meint, dass man den vorgang diskutieren sollte, muss er dies tun.

  5. mb
    Das Wahlergebnis ist doch Ausdruck von Demokratie oder? Wird die Basis zu mächtig???
    Ist in Sachen Erhöfe alles möglich??

  6. mb sagt:

    Anscheinend gibt es Diskussionsbedarf weil die Delegierten dem Vorschlag des Vorstandes für die Landesliste nicht folgen mochten.

  7. Wolfgang Menzel sagt:

    Warum eine Sondersitzung des LV??