Schwarz-gelbe Mehrheit im Bund

Forsa sieht in einer Umfrage für RTL eine Mehrheit für die derzeitige schwarz-gelbe Koalition. Für die Union würden danach 41% stimmen und für die FDP 6%. Zusammen liegen sie damit 10 Prozentpunkte vor dem rot-grünen Lager. SPD und Grüne verlieren mit jetzt 23 beziehungsweise 14% weiter an Zustimmung. Von der Schwäche der SPD profitiert, nach dieser Umfrage, auch Die Linke. Sie gewinnt dazu und wird bei 9% gesehen. Die Piraten verfehlen auch bei Forsa mit 3% deutlich den Sprung in den Bundestag.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, Umfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Responses to Schwarz-gelbe Mehrheit im Bund