Linke Hessen stellt Weichen für Landtagswahl

Bis zum Sonntag treffen sich die Delegierten der hessischen Linken in Kassel um das Wahlprogramm und die Landesliste für die im Herbst anstehende Landtagswahl zu beschliessen. Die derzeit sechs Landtagsabgeordneten der Sozialisten wollen erneut auf den ersten sechs Listenplätzen kandidieren. Die beiden Fraktionsvorsitzenden Janine Wissler und Willi van Ooyen kandidieren dabei, ohne Gegenkandidaten, als Doppelspitze. Erst ab dem nächsten Listenplatz kommt es zu tatsächlichen Wahlen zwischen mehreren Bewerbern. Die Partei Die Linke konnte 2009 bei der Neuwahl des hessischen Landtags mit 5,4% in ihre zweite Legislatur einziehen. Ein Jahr zuvor gelang ihr mit 5,1% erstmalig der Sprung in das Wiesbadener Landesparlament. Die Landesliste für die im September gleichzeitig stattfindende Bundestagswahl soll am 27. April aufgestellt werden.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, Hessen, LINKE, LTW 13, Parteitag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.