Linke Rheinland-Pfalz: Landesvorsitzende zu Spitzenkandidaten

Die Bundestagsabgeordneten und Landesvorsitzenden Alexander Ulrich und Katrin Werner bilden auch das Spitzenduo zur kommenden Bundestagswahl. Dies hat die Landesvertreterversammlung der rheinland-pfälzischen Linken auf ihrem heutigen Treffen in der Donnersberghalle in Rockenhausen entschieden. Auf den dritten Platz wählte die Versammlung die Vorsitzende des Linken Landesfrauenrats Brigitte Freihold. Katrin Senger-Schäfer, die derzeit eine der drei linken Bundestagsabgeordneten aus Rheinland-Pfalz ist, konnte keinen Listenplatz erringen. Zur Bundestagswahl 2009 erzielte Die Linke ein landesweites Ergebnis von 9,36%. Bei der Landtagswahl 2011 verfehlte die Partei mit 3% den Einzug in den Mainzer Landtag.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, LINKE, Parteitag, Rheinland-Pfalz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.