CDU in Berlin ist stärkste Partei

Die CDU ist, nach der neuesten Umfrage von Infratest-dimap für den rbb, die stärkste politische Kraft in Berlin. Derzeit würden sich 28% der Wähler für die Union entscheiden. Die mit ihr zusammen regierende SPD kommt auf nur noch 24%. Damit haben beide Parteien knappe anderthalb Jahre nach der letzten Abgeordnetenhauswahl die Plätze getauscht. Noch 2011 konnte die SPD mit 28,3% die Wahl gewinnen und die Union musste mit 23,4% als Juniorpartner in die grosse Koalition eintreten. Die Grünen kommen auf 21% und schliessen damit langsam auf die Sozialdemokraten auf. Die Linke, die noch bis 2011 zusammen mit der SPD regierte, liegt bei 13%. Die Piraten kommen auf 5% und können sich damit knapp über die Fünfprozent-Hürde retten. Weiterhin deutlich ausserhalb des Parlaments bleibt die FDP mit 2%.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Landtagswahl, Umfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu CDU in Berlin ist stärkste Partei

  1. Peter sagt:

    .. ohne die Linke ist die SPD eben geschwächt..(auch im Bund).