Wahlprogramm beschlossen

Die bayerische Linke hat auf ihrem heutigen Parteitag in Nürnberg das Programm für die kommende Landtagswahl beschlossen. “Mit der Abstimmung des heutigen Wahlprogrammes haben wir das beste Wahlprogramm aller Parteien, in Bayern wie im Bund.”, so die Landessprecher in einer gemeinsamen Erklärung. Zuvor hatte der Bundestagsabgeordnete Harald Weinberg in einem Grusswort betont: “Wir haben ein gutes Programm, wir haben eine attraktive Kandidatenliste. Wer außer uns sollte dem Kampf gegen den kapitalistischen Irrsinn eine Stimme geben im Parlament?” Bei der letzten Landtagswahl erzielten die Sozialisten ein Ergebnis von 4,4%. In aktuellen Umfragen liegt der Verband des ehemaligen Bundesvorsitzenden und WASG-Mitbegründers Klaus Ernst zwischen 2 und 3%. Am morgigen Sonntag wird der Parteitag mit der Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl fortgesetzt. Es wird damit gerechnet, dass die Delegierten der Empfehlung des Landesvorstandes folgen und Klaus Ernst und Eva Bulling-Schröter als Doppelspitze nominieren.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter Bayern, BTW 13, LINKE, LTW 13, Parteitag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Responses to Wahlprogramm beschlossen