Görke führt Brandenburgs Linke

Landesvorsitzender Christian Görke Quelle: Joachim Liebe / DIE LINKE LTF BRB

Landesvorsitzender Christian Görke
Quelle: Joachim Liebe / DIE LINKE LTF BRB

Mit 77,27% wurde Christian Görke am heutigen Samstag auf dem Parteitag der brandenburgischen Linken zum Landesvorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Stefan Ludwig an, der die Partei seit 2011 anführte und nicht mehr für den Landesvorstand kandidiert. Bereits am gestrigen Freitag wurde Görke zum Spitzenkandidaten für die anstehende Landtagswahl gewählt. Vor der Wahl des Landesvorsitzenden hatte der Parteitag bereits einstimmig den Leitantrag “Brandenburg 2014: Sozialer, demokratischer, moderner” beschlossen, mit dem Die Linke ihr Leitbild für die anstehenden Kommunal-, Europa-, und Landtagswahlen formuliert. Der Parteitag wird noch bis Sonntag mit den Wahlen der übrigen Vorstandsmitglieder fortgesetzt.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter Brandenburg, LINKE, Parteitag, Parteivorstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.