Stichwahl zwischen De Masi und Heilig

1911581_255380894631608_1023246463_oIm Kampf um Platz 6 scheint sich eine Überraschung anzubahnen. Mit 225 zu 218 Stimmen liegt derzeit De Masi knapp vor Heilig. Da auch der ehemalige Bundestagsabgeordnete Ilja Seifert für die Listenplatz kandidiert hatte (27 Stimmen) ist eine Stichwahl nötig.

Parallel laufen die Vorbereitungen für den nächsten politischen Kulturkampf zwischen Sabine Wils und Martina Michels. Die Fürredenkaskade für Michels wird von Gabi Zimmer über Helmut Holter bis Klaus Lederer geführt. Die Versammlung scheint am heutigen Sonntag nichts anbrennen lassen zu wollen.
(jpsb)

Dieser Beitrag wurde unter Bundesparteitag 2014, Europawahl 2014, Hamburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.