Archiv des Autors: mz

Die Bezwingung der Hydra

Jenseits der Linksparteidebatte mal ein kleiner Themenwechsel aus einem relativ aktuellen Anlass, nämlich einem 50jährigen Jubiläum der ganz besonderen Art. Vielleicht hilft er dabei, städtische Strukturpolitik im Allgemeinen und evtl. auch so manche politische Eigenheiten im Süden dieser Republik genauer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 9 Kommentare

Zeichen des Aufbruchs in Zeiten des Umbruchs – Ein Bericht von der Bundesmitgliederversammlung der Emanzipatorischen Linken

Konzeptlosigkeit, Aufarbeiten in Gremien, andauernde persönliche Quereleien – Parteiarbeit in der Linken ist derzeit nicht gerade besonders sexy. Aber wer sich aus Neugier letzten Samstag ganz arglos in die Kulturkantine ins verregnete Berlin begeben hat, konnte sich einer gewissen Überraschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, LINKE, Strömungen | 6 Kommentare

Vertrauen statt Denken – Impressionen zum Erfurter Parteitag der LINKEN

“Ich habe mir gestern auf Phönix den Parteitag angesehen. (…) Ich würde diese Partei aber nicht wählen. In der Partei ist zu viel DDR.” Gesprächsfetzen aus einer Erfurter Tram am 23.10.2011   Im Jahre 1891 trafen sich die Deligierten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, LINKE, Programmdebatte | 10 Kommentare

Reale Virtualitäten – Grundsätzliche Überlegungen zu einer linken Netzpolitik

“Alright Internet, what do you want from us? If we angered you somehow, let us know!” – South Park Die 15 Mann auf der Totenmannskiste waren sie zwar nicht gerade, aber zumindest Anzahl (und Geschlechterrolle) der Crew stimmte, welche am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Debatte, Netzpolitik, Piraten | 8 Kommentare

Quo vadis, Sozialismus? – Teil I: Konservative Selbstzweifel, die Linke in der Krise

von Matthias Zwack Vor Beginn des Textes ist noch eine kleine Erklärung angebracht: Wie beim Lesen des Artikels sicherlich schnell offenbar wird, war die subjektive Verwunderung über die durchgehend positive linke Rezeption eines erzkonservativen Diskussionsanstoßes Anstoß zur Verfassung des vorliegenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte, Essay 2011, Kapitalismus, LINKE, Programmdebatte | 2 Kommentare

Thesen zum Mauerbau
von Matthias Zwack

“Nichts auf Erden ist auf Dauer, nur die gute, alte Mauer” – Gerhard Seyfried Totgesagte leben länger, so heißt es ja bekanntlich. Schaufelt mensch zur Bestätigung des Sprichwortes alle Jahre wieder eine Leiche aus, um sie gleich Achilles den toten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LINKE | 18 Kommentare

„Fundis“, „Realos“ und das Elend von Philosophie und Praxis – Thesen zur Lage der Partei, strukturell betrachtet
von Matthias Zwack

Der Streit über Reformismus oder Radikalismus ist einer der ältesten Konfliktherde linker Debatten in der Geschichte des Sozialismus als politische Bewegung. Zufriedenstellend geklärt ist er bis heute nicht und so verwundert es kaum, dass diese Debatte auch in der Partei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Gastkommentar, Kapitalismus, LINKE, Marx 21 | 1 Kommentar