Archiv der Kategorie: Europawahl 2014

Ergebnisse der Europa- und Kommunalwahlen 2014

Am Sonntag waren rund 62 Millionen Wahlberechtigte dazu aufgerufen über die deutschen Vertreter im Europaparlament abzustimmen. Bei einer deutlich auf 48,1% gestiegenen Wahlbeteiligung konnten die Unionsparteien, trotz Verlusten, ihre Stellung als stärkste Kraft verteidigen.

Veröffentlicht unter Europawahl 2014, Kommunalwahl 2014, Wahlergebnis | 6 Kommentare

Was macht eigentlich… Diether Dehm?

Nachdem sein “Alternativer Programmentwurf” sang- und klanglos auf dem Hamburger Europaparteitag unter tatkräftiger Mithilfe seiner eigenen Mitstreiter beerdigt worden ist und der von ihm ausgerufene europakritische Kulturwahlkampf der Partei in Niedersachsen einen Absturz von über 8 auf nur noch 5% … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diether Dehm, Europawahl 2014, LINKE, Was macht eigentlich? | 1 Kommentar

Linke bereitet sich auf Landtags- und Europawahlen vor

Auf ihrer Landesvertreterversammlung in Lepizig hat die sächsische Linke an diesem Wochenende ihre Kandidaten für die Landtagswahl am 31. August aufgestellt. Zum Spitzenkandidaten wählte man mit 70,5% den Landes- und Fraktionsvorsitzenden Rico Gebhardt. Auch bei der Vergabe der nächsten 19 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Europawahl 2014, Landespolitik, LINKE, LTW14, Parteitag, Rot-Rot-Grün, Sachsen, Thüringen | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Lauer aus der Flaute?

Mit derzeit nur noch 4% würden die in 2011 mit 8,9% ins Berliner Abgeordnetenhaus eingezogenen Piraten bei der nächsten Wahl auch gleich wieder die parlamentarische Bühne verlassen dürfen. Ein personeller Neuanfang in der Führungsspitze des Landesverbandes soll den leckgeschlagenen Kahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Europawahl 2014, Parteitag, Parteivorstand, Piraten | Hinterlasse einen Kommentar

Nach Hamburg: Kompromissvoll in die Unkenntlichkeit oder verfrühte Vorfreude bei den Reformern

Spitzenpolitik und Spitzenpolitiker gehören untrennbar zusammen. Ist die Eine schlicht und ergreifend der Ort von platittüdenhaften Illusionen, sind die Anderen wiederum die Akteure dieser Tour de Force der Halb- und Unwahrheiten. Es bleibt ein Spektakel. So belehrend, wie vermeintlich empathisch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Bundesparteitag 2014, Bundespolitik, Europawahl 2014, FDS, Gregor Gysi, Hamburg, Kommentar, LINKE, LTW14, Parteitag, Rot-Rot, Rot-Rot-Grün, Sahra Wagenknecht, SPD | 3 Kommentare

Martin Schirdewan setzt sich in Stichwahl um Platz 8 durch

Die Vertreterversammlung hat Martin Schirdewan auf den achten und damit vermutlich letzten aussichtsreichen Listenplatz gewählt. Mit der Besetzung dieses Listenplatzes ist die Luft raus dem Parteitag. Zwar haben sich die “Strippenzieher” aus den Ostverbänden weitgehend durchgesetzt. Die Nichtwahl von Heilig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesparteitag 2014, Europawahl 2014, Hamburg | 3 Kommentare

De Masi auf Listenplatz 6 und Martina Michels auf Platz 7

Nun ist es amtlich. Auf Listenplatz 6 hat sich die Mehrheit der Vertreter für De Masi entschieden. Er setzte sich mit 255 Stimmen letztlich klar durch. Wo am gestrigen Samstag in Programmfragen konsensuale Lösungsansätze ausprobiert wurden, wird beim Kampf um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesparteitag 2014, Europawahl 2014, Hamburg | Hinterlasse einen Kommentar

Stichwahl zwischen De Masi und Heilig

Im Kampf um Platz 6 scheint sich eine Überraschung anzubahnen. Mit 225 zu 218 Stimmen liegt derzeit De Masi knapp vor Heilig. Da auch der ehemalige Bundestagsabgeordnete Ilja Seifert für die Listenplatz kandidiert hatte (27 Stimmen) ist eine Stichwahl nötig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesparteitag 2014, Europawahl 2014, Hamburg | Hinterlasse einen Kommentar

Linke setzt Parteitag fort – Tour der Kampfkandidaturen geht weiter

Nachdem am gestrigen Samstag die ersten Kampfkandidaturen zu Gunsten der ostdeutschen Pragmatiker entschieden wurden, setzt die Partei Die Linke ihre Listenaufstellung zur Europawahl fort. Die Stichwahl um Platz 4 gegen Tobias Pflüger konnte Helmut Scholz mit 54,7% für sich entscheiden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesparteitag 2014, Europawahl 2014, Hamburg | Hinterlasse einen Kommentar

Cornelia Ernst auf Platz 3; Stichwahl für Platz 4

Die ohne Gegenkandidatin angetretene Cornelia Ernst ist mit einem Ergebnis von 397 Ja-Stimmen (83,4%) auf Platz 3 der Liste gewählt worden. Spannender gestaltet sich der Kampf um den vierten Listenplatz. Der Europaabgeordnete Scholz muss sich am Sonntagmorgen einem weiteren Wahlgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesparteitag 2014, Europawahl 2014, Hamburg | Hinterlasse einen Kommentar