Archiv der Kategorie: FDS

Kommunalwahl in Niedersachsen: Linker Wahlkampf mit „rechts“!

In Niedersachsen wirft die im September stattfindende Kommunalwahl bereits ihre Schatten voraus. Auch die Partei Die Linke stellt aktuell die Weichen für ihre Kampagne, gilt das elektorale Ereignis doch als Testwahl für die im Januar 2018 folgende Landtagswahl. Bei den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Diether Dehm, FDS, Kommunalwahl 2016, LINKE, Niedersachsen, Querfront | Hinterlasse einen Kommentar

Reformer ohne Reformwillen: Eine Austrittsbegründung

Nur halbherzig nähert sich die Berliner Republik der Erkenntnis, dass sich mehrere Krisenmomente der letzten Jahrzehnte zu einer neuen Herausforderung der deutschen Nachkriegsgesellschaft verdichten. Statt Chancen in diesen Entwicklungen zu entdecken, ruht sich das linke Feuilleton darauf aus, dass Angela … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BTW 17, Bundespartei, Bundestagsfraktion, FDS, In eigener Sache, LINKE, Querfront, Rot-Rot-Grün, Strömungen | Hinterlasse einen Kommentar

Zum guten Schluss!

Werte Genossinnen und Genossen des fds-Bundesvorstandes, ich möchte Euch hiermit über meinen Austritt aus dem fds informieren bzw. diesen mit diesen Zeilen kund tun. An dieser Stelle nur so viel zu den persönlichen Beweggründen und zum Zeitpunkt des Austritts: Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Bundespartei, Diether Dehm, Dietmar Bartsch, FDS, Hannover, In eigener Sache, LINKE, LTW 16, Oskar Lafontaine, Querfront, Rot-Rot, Sahra Wagenknecht, Strömungen | 2 Kommentare

Essay 2015: Standortbestimmung! Wagenknartsch oder Bartschknecht? Wie Rechts wird die „Neue Linke“?

Nach dem Abgang von Altmeister Gysi haben sich Partei und Fraktion auf einen Kuhhandel geeinigt. Dafür haben die Reformer, in Gestalt von Dietmar Bartsch, nicht unerhebliche Zugeständnisse gemacht. Mit Wagenknecht haben sie eine gefährliche Gegnerin machtpolitisch aufgewertet ohne eine erkennbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Bundestagsfraktion, Diether Dehm, Dietmar Bartsch, Essay 2015, FDS, Gregor Gysi, Katja Kipping, LINKE, Oskar Lafontaine, Sahra Wagenknecht | Hinterlasse einen Kommentar

Linker Offenbarungseid im Bundestag: Gysi lässt für Wagenknecht Tsipras hängen

Wenn die selbstgefälligen Posen und selbstverliebten Welterklärungsversuche aus der derzeitigen Politik der sogenannten Oppositionsführung im Bundestag rausgerechnet werden, bleibt bei einer Gesamtbetrachtung festzustellen, dass die Fraktion der Linken im Bundesparlament derzeit erheblich schwächelt. Denn während die Grünen am Tag der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, FDS, Gregor Gysi, LINKE, Oskar Lafontaine, Sahra Wagenknecht, Strömungen | 1 Kommentar

Dehm Pleite: Im fds-Hannover müssen EndGame-Versteher „draußen“ bleiben!

Da halfen selbst Telefonanrufe bis tief nach Thüringen nichts. Jessica Kaußen, die neue Kreisvorsitzende der Linken in Hannover, musste letzte Woche ihren Hut als Sprecherin des Forum demokratischer Sozialismus (fds) in der Landeshauptstadt nehmen. Vorausgegangen waren interne Auseinandersetzungen um den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Diether Dehm, FDS, Hannover, Kommentar, Kommunalpolitik, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen | 1 Kommentar

Kurz notiert: Verjüngung allein ist kein politisches Kriterium

In Bezug auf die Kandidaturen zum Kreisvorstand der Partei Die Linke in Hannover und die dazu erfolgte Pressemitteilung der örtlichen Basisorganisation Linden-Limmer hat das Forum demokratischer Sozialismus (fds) in Niedersachsen am 2.4.2015 folgende Stellungnahme veröffentlicht: Stellungnahme des Landesvorstandes des fds … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FDS, Hannover, Kommunalpolitik, LINKE, Niedersachsen, Presseschau | Hinterlasse einen Kommentar

Linke Hannover vor Tabubruch: Dem Hass auf Israel eine Chance?

Wenn am 11.4. diesen Jahres die Partei Die Linke in Hannover einen neuen Kreisvorstand wählt, dann soll der Presselandschaft vorgegaukelt werden, dass an der Spitze eine über die Flügelgrenzen hinweg eingefädelte Ämterübergabe bevorsteht. Frühzeitig wurde daher eine vermeintliche Pressemeldung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKL, Antisemitismus, Diether Dehm, FDS, Hannover, Kommunalpolitik, LINKE, Niedersachsen | Hinterlasse einen Kommentar

fds-Veranstaltung in Hannover: Keine Handbreit den neurechten Endgamern

++Ditfurth und Agu demaskieren Endgame als Querfrontprojekt. Dehm-Freunde rasten aus!++ Die reformsozialistische Strömung in Hannover und Niedersachsen hat die Aufklärung über die verschiedenen Projekte und Strategien neurechter Ideologen bekanntermaßen seit dem letzten Jahr zum Markenkern der eigenen politischen Aktionslinie entwickelt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antisemitismus, Diether Dehm, FDS, Hannover, LINKE, Niedersachsen | 1 Kommentar

Linke Niedersachsen: Dehm zieht im Landesverband durch!

Der Wahlparteitag des niedersächsischen Landesverbandes der Partei Die Linke endete am vergangenen Wochenende mit keinen größeren Überraschungen. Die eng mit dem niedersächsischen Bundestagsabgeordneten Diether Dehm arbeitenden Kandidaten Herbert Behrens und Anja Stöck konnten sich mit Wahlergebnissen jeweils über 80 Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundestagsfraktion, Diether Dehm, FDS, Hannover, Landespolitik, Landtagswahl, LINKE, Marx 21, Niedersachsen, Parteitag, SAV, Strömungen | Hinterlasse einen Kommentar