Archiv der Kategorie: Gastbeitrag

Zur (Un-)Gültigkeit des Kategorischen Imperatives

von Philip J. Dingeldey Er starb für den Mordversuch: Georg Elser versuchte am 8. November 1938 Adolf Hitler mit einer Bombe zu ermorden und bezahlte dafür mit seinem Leben. Er wollte diesen Mord an dem Diktator begehen, um das Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bundespolitik, Debatte, Essay, Europa, Gastbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wir konnten selber nicht freundlich sein

Über machiavellistische Elemente in Bertolt Brechts literarischem Werk Es gilt als Binsenweisheit, dass der politische Philosoph Niccoló Machiavelli als unmarxistisch zu klassifizieren ist: Ein Denker, der reinen Opportunismus und pure Machtpolitik in seinem Hauptwerk Il Príncipe predigte, bar jeder Ethik, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Essay, Gastbeitrag, Kapitalismus, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Weihnachten und Konsumkultur

Es war mal ein beliebtes Thema innerhalb des Intellektualismus: Die Kritik an der weihnachtlichen Konsumkultur und dem Warenfetisch. Inzwischen ist eine solche Kritik zahlreich rezipiert und zu hohlen Phrasen verunglimpft worden. Warum sich also noch mit dem Zusammenhang von Konsumkultur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte, Essay, Gastbeitrag, Kapitalismus, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Radikaler Reformismus statt Revolution – Sören Benn über Aufgaben für SPD, Grüne und Linke

Diese Regierung wird ohne DIE LINKE gebildet. Der Koalitionsvertrag ist in seiner grundsätzlichen Topographie ein stehendes Gewässer ohne politische Frischluftzufuhr und wird zu den für diese Gewässer typischen Fäulniserscheinungen führen. Die wenigen sozialen Verbesserungen, die die SPD durchsetzen konnte, sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Bundespolitik, Europawahl 2014, Gastbeitrag, LINKE, LTW14, Rot-Rot-Grün, Strömungen | 3 Kommentare

Interessante Zeiten?!

Über die generelle Insekurität im postmodernen Zeitalter Als die kolonialisierenden Imperien zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts der Extreme in China eingriffen, um den Boxeraufstand niederzumähen und die Kontrolle nach dem großen Break-Up-Of-China 1898 zu behalten, da sagte der Legende nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespolitik, Debatte, Essay, Gastbeitrag, Kapitalismus, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein schwieriges Wahlergebnis

Meine Einschätzung zur Bundestagswahl und dem, was nun nötig ist, um DIE LINKE weiter zu entwickeln: Jedes Wahlergebnis hat seine Licht- und Schattenseiten. Von „glücklich“ bis „erleichtert“ kann man die Reaktionen der Mitglieder der Partei DIE LINKE auf die erreichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BTW 13, Bundespartei, Gastbeitrag, LINKE | Schreib einen Kommentar

„Menschenrechte sind für alle da, unabhängig von allem“

Die ugandische Aktivisten für die Rechte sexueller Minderheiten Kasha Nabagesera wird mit dem Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis ausgezeichnet: Ein Portrait von Philip J. Dingeldey Es ist gemeinhin bekannt, dass es Homosexuelle in vielen Ländern schwer haben, aber im Oktober 2010 nahm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Gastbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Experiment gescheitert. Wir brauchen Alternativen zur Sozialen Marktwirtschaft

Die Soziale Marktwirtschaft ist gescheitert! In unseren Zeiten der neoliberalen Sozialkälte muss man es eingestehen. Anfangs war es ja ein schönes Prinzip; diese Soziale Marktwirtschaft, die zu Beginn der BRD eingeführt wurde – zumindest auf dem Papier. Sie wurde das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essay, Gastbeitrag, Kapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Mali – und noch ein Anti-Terror-Krieg

Nachrichten aus einem unbekannten Land Südlich von Algerien liegt Mali. Ein Land, von dem der geneigte europäische Zeitungsleser bis vor wenigen Monaten keine Ahnung hatte. In letzter Zeit häuften sich die Berichte über islamistische Gruppierungen, die sich im Norden des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gastbeitrag | 7 Kommentare

Macht – Ein Essay

Über menschliche Abgründe, Ziele und Hoffnungen Einige Gedanken von Linda Block „Der Mensch ist dessen nicht mächtig, worüber er verfügt.“ Helmut Thielicke (1908-86), dt. ev. Theologe 1.Einführung „Keine Macht für Niemand“ forderte schon 1972 Rio Reiser mit seiner Punkband „Ton … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essay, Gastbeitrag | Schreib einen Kommentar