Archiv der Kategorie: Hannover

Zum Tode von Rolf Köhne: Ein Brückenbauer geht.

Mit Bestürzung hat die Potemkin Redaktion vom Tode Rolf Köhnes erfahren. Rolf war Mitbegründer der PDS in Niedersachsen. Für die Partei saß er vier Jahre im Bundestag. Sein Schwerpunkt war in dieser Zeit die Energiepolitik. Als langjähriger Landesvorsitzender in Niedersachsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Hannover, In eigener Sache, LINKE, Niedersachsen | Hinterlasse einen Kommentar

Zum guten Schluss!

Werte Genossinnen und Genossen des fds-Bundesvorstandes, ich möchte Euch hiermit über meinen Austritt aus dem fds informieren bzw. diesen mit diesen Zeilen kund tun. An dieser Stelle nur so viel zu den persönlichen Beweggründen und zum Zeitpunkt des Austritts: Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Bundespartei, Diether Dehm, Dietmar Bartsch, FDS, Hannover, In eigener Sache, LINKE, LTW 16, Oskar Lafontaine, Querfront, Rot-Rot, Sahra Wagenknecht, Strömungen | 2 Kommentare

Dehm Pleite: Im fds-Hannover müssen EndGame-Versteher „draußen“ bleiben!

Da halfen selbst Telefonanrufe bis tief nach Thüringen nichts. Jessica Kaußen, die neue Kreisvorsitzende der Linken in Hannover, musste letzte Woche ihren Hut als Sprecherin des Forum demokratischer Sozialismus (fds) in der Landeshauptstadt nehmen. Vorausgegangen waren interne Auseinandersetzungen um den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Diether Dehm, FDS, Hannover, Kommentar, Kommunalpolitik, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen | 1 Kommentar

Dehms Antisemitismus

Es mag Ironie des Schicksals sein, dass an dem Wochenende, an dem der Befreiung der Überlebenden von Buchenwald gedacht wurde, der Kreisverband der Linken in der Region Hannover nichts besseres zu tun hatte, als durch seine Vorstandswahlen ein personell unterlegtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Bundestagsfraktion, Diether Dehm, Hannover, Kommentar, Kommunalpolitik, LINKE, Niedersachsen | 1 Kommentar

Rot? Braun? Scheiss egal! Hauptsache Bundestag.

Schritt für Schritt nähert sich Die Linke in Westdeutschland dem an, was sie im Grunde schon immer war. Einem zwar politisch für die Menschen unbedeutenden, aber zumindest auf der Ebene des Bundes für ihre Mandatsträger noch funktionierenden Wahlverein. Dass man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Bundestagsfraktion, Diether Dehm, Gregor Gysi, Hannover, Kommentar, Kommunalpolitik, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen | Hinterlasse einen Kommentar

Kurz notiert: Verjüngung allein ist kein politisches Kriterium

In Bezug auf die Kandidaturen zum Kreisvorstand der Partei Die Linke in Hannover und die dazu erfolgte Pressemitteilung der örtlichen Basisorganisation Linden-Limmer hat das Forum demokratischer Sozialismus (fds) in Niedersachsen am 2.4.2015 folgende Stellungnahme veröffentlicht: Stellungnahme des Landesvorstandes des fds … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FDS, Hannover, Kommunalpolitik, LINKE, Niedersachsen, Presseschau | Hinterlasse einen Kommentar

Linke Hannover vor Tabubruch: Dem Hass auf Israel eine Chance?

Wenn am 11.4. diesen Jahres die Partei Die Linke in Hannover einen neuen Kreisvorstand wählt, dann soll der Presselandschaft vorgegaukelt werden, dass an der Spitze eine über die Flügelgrenzen hinweg eingefädelte Ämterübergabe bevorsteht. Frühzeitig wurde daher eine vermeintliche Pressemeldung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKL, Antisemitismus, Diether Dehm, FDS, Hannover, Kommunalpolitik, LINKE, Niedersachsen | Hinterlasse einen Kommentar

fds-Veranstaltung in Hannover: Keine Handbreit den neurechten Endgamern

++Ditfurth und Agu demaskieren Endgame als Querfrontprojekt. Dehm-Freunde rasten aus!++ Die reformsozialistische Strömung in Hannover und Niedersachsen hat die Aufklärung über die verschiedenen Projekte und Strategien neurechter Ideologen bekanntermaßen seit dem letzten Jahr zum Markenkern der eigenen politischen Aktionslinie entwickelt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antisemitismus, Diether Dehm, FDS, Hannover, LINKE, Niedersachsen | 1 Kommentar

Linke Niedersachsen: Dehm zieht im Landesverband durch!

Der Wahlparteitag des niedersächsischen Landesverbandes der Partei Die Linke endete am vergangenen Wochenende mit keinen größeren Überraschungen. Die eng mit dem niedersächsischen Bundestagsabgeordneten Diether Dehm arbeitenden Kandidaten Herbert Behrens und Anja Stöck konnten sich mit Wahlergebnissen jeweils über 80 Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundestagsfraktion, Diether Dehm, FDS, Hannover, Landespolitik, Landtagswahl, LINKE, Marx 21, Niedersachsen, Parteitag, SAV, Strömungen | Hinterlasse einen Kommentar

Kurz notiert: Keine Neuwahl in Hannover

Die Bundesschiedskommission der Partei Die Linke hat auf Antrag des niedersächsischen Bundestagsabgeordneten Dehm das kürzlich ergangene Urteil der Landesschiedskommission kassiert. Damit müssen nun am 5.Februar in Hannover doch keine neuen Delegierten des grössten niedersächsischen Kreisverbandes gewählt werden. Mit den ursprünglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diether Dehm, Hannover, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen, Parteitag | Hinterlasse einen Kommentar