Archiv der Kategorie: Landespolitik

Die Causa Andrej Holm: Der lange Schatten linker Hybris

Linkssein, das war in Westdeutschland oftmals ein Versuchsfeld des Widerständigen. Im Duktus der 68er-Revolte hatten viele Posen des Rebellischen den gefälligen Duft der Marotte des besser gestellten Bürgertums, das seine eigenen Kinder nicht im Griff hatte. Was waren da schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Bundespartei, Kommentar, Landespolitik, LINKE, LTW 16 | Hinterlasse einen Kommentar

[Update] Linksgeheuchelt: Die Linke im Konzert der Hartz-IV-Parteien angekommen

Der Widerstand gegen die Hartz-Gesetzgebung gilt gemeinhin als Gründungsmythos der Partei Die Linke. Vertreter der Partei werden nicht müde das immer gleiche Mantra der Abschaffung des Systems sozialer Ungleichheit zu predigen. Insbesondere die Parteivorsitzende Katja Kipping setzt sich für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Bundespartei, Bundespolitik, Bundestagsfraktion, Katja Kipping, Kommentar, Landespolitik, LINKE, Rot-Rot, Thüringen | Hinterlasse einen Kommentar

Dehm Pleite: Im fds-Hannover müssen EndGame-Versteher „draußen“ bleiben!

Da halfen selbst Telefonanrufe bis tief nach Thüringen nichts. Jessica Kaußen, die neue Kreisvorsitzende der Linken in Hannover, musste letzte Woche ihren Hut als Sprecherin des Forum demokratischer Sozialismus (fds) in der Landeshauptstadt nehmen. Vorausgegangen waren interne Auseinandersetzungen um den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Diether Dehm, FDS, Hannover, Kommentar, Kommunalpolitik, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen | 1 Kommentar

Rot? Braun? Scheiss egal! Hauptsache Bundestag.

Schritt für Schritt nähert sich Die Linke in Westdeutschland dem an, was sie im Grunde schon immer war. Einem zwar politisch für die Menschen unbedeutenden, aber zumindest auf der Ebene des Bundes für ihre Mandatsträger noch funktionierenden Wahlverein. Dass man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Bundestagsfraktion, Diether Dehm, Gregor Gysi, Hannover, Kommentar, Kommunalpolitik, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen | Hinterlasse einen Kommentar

Linke Niedersachsen: Dehm zieht im Landesverband durch!

Der Wahlparteitag des niedersächsischen Landesverbandes der Partei Die Linke endete am vergangenen Wochenende mit keinen größeren Überraschungen. Die eng mit dem niedersächsischen Bundestagsabgeordneten Diether Dehm arbeitenden Kandidaten Herbert Behrens und Anja Stöck konnten sich mit Wahlergebnissen jeweils über 80 Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundestagsfraktion, Diether Dehm, FDS, Hannover, Landespolitik, Landtagswahl, LINKE, Marx 21, Niedersachsen, Parteitag, SAV, Strömungen | Hinterlasse einen Kommentar

Kurz notiert: Keine Neuwahl in Hannover

Die Bundesschiedskommission der Partei Die Linke hat auf Antrag des niedersächsischen Bundestagsabgeordneten Dehm das kürzlich ergangene Urteil der Landesschiedskommission kassiert. Damit müssen nun am 5.Februar in Hannover doch keine neuen Delegierten des grössten niedersächsischen Kreisverbandes gewählt werden. Mit den ursprünglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diether Dehm, Hannover, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen, Parteitag | Hinterlasse einen Kommentar

Pleite für Dehm & Co.: Delegiertenwahlen der Linken in Hannover müssen wiederholt werden

Die Delegiertenwahlen des Kreisverbandes Hannover zum Landesparteitag der Linken in Niedersachsen müssen wiederholt werden. So entschied es, wie jetzt bekannt wurde, die Schiedskommission des Landesverbandes in der vergangenen Woche. Ein Mitglied der Wahlkommission hatte die Wahl angefochten. Gerügt wurde ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diether Dehm, Hannover, Kommunalpolitik, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen | Hinterlasse einen Kommentar

Menetekel Hannover: Dehm-Gegner verlieren Hegemonie im Kreisverband

Am letzten Wochenende traf sich der Kreisverband der Linken in der Landeshauptstadt Hannover um die Delegierten für den Landesparteitag im nächsten Februar zu wählen. Gleichwohl ging es um deutlich mehr. Denn die Beherrschung des Delegiertenkörpers aus Hannover erlaubt nahezu im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Diether Dehm, Hannover, Kommunalpolitik, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen | 3 Kommentare

Keine linken Inhalte? Höger kritisiert Regierungsbeteiligungen

In einem Interview für ein Onlinemagazin äusserte Inge Höger, linke Bundestagsabgeordnete aus Nordrhein-Westfalen, scharfe Kritik an Regierungsbeteiligungen ihrer Partei. In Brandenburg, wo Die Linke gerade wieder mit der SPD eine Koalitionsregierung gebildet hat, habe ihre Partei “in den letzten 5 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Bundespartei, Landespolitik, LINKE, LTW14, NRW, Rot-Rot, Rot-Rot-Grün, Thüringen | 5 Kommentare

Eine Bürde mit der Hürde. Fünf Prozent, die in Niedersachsen unerreichbar scheinen…

Nach den Landtagswahlen und Bundestagswahlen 2013 bleibt Die Linke in Niedersachsen auch 2014 bei den Europawahlen unter der psychologisch so wichtigen Fünfprozenthürde. Aber wo Schatten ist, da ist auch ein Licht am Horizont. Michael Fleischmann, der für Die Linke in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diether Dehm, Hannover, Kommentar, Kommunalpolitik, Landespolitik, LINKE, Niedersachsen | Hinterlasse einen Kommentar