Archiv der Kategorie: Leserreaktionen

Leserzuschrift und Gegendarstellung zu: “Dierkes konferiert in Stuttgart: Israel muss weg!”

Am 15. Mai veröffentlichten wir unter der Überschrift “Dierkes konferiert in Stuttgart: Israel muss weg!” einen Kommentar zur 2. Palästina-Solidaritäts Konferenz in Stuttgart. In diesem wird auch Hermann Dierkes, Duisburger Ratsherr der Partei Die Linke und Stellvertretender Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Leserreaktionen, LINKE, NRW | 18 Kommentare

Leserreaktion zu: Linke Niedersachsen wählt Landesliste

Zu unserem Artikel “Linke Niedersachsen wählt Landesliste: Zurück zur PDS!” erreichte uns folgende Mail von Kreszentia Flauger, die wir hier zusammen mit unserer Antwort dokumentieren.

Veröffentlicht unter Leserreaktionen, LINKE, LTW 13, Niedersachsen | 10 Kommentare

In eigener Sache Teil 2: Pharao und Kellermann ziehen tatsachenwidrige Behauptung zurück

Letzte Woche wurden hier auf potemkin die Genossen Pharao und Kellermann aus der BO Linden-Limmer aufgefordert Behauptungen bezüglich des Genossen Michael Braedt richtig zu stellen. Genannte Genossen hatten behauptet, dass der Potemkin Redakteur Sanchez Brakebusch von Parteimitglied Michael Braedt öffentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hannover, In eigener Sache, Kommunalpolitik, Leserreaktionen, LINKE | Schreib einen Kommentar

Zur Erklärung von Frank Pharao und Gerald Gräflich-Kellermann

Werter Genosse Frank Pharao, ich nehme Eure Erklärung, die mich per Mail am 13.3.2012 erreicht hat, zum Anlass, kurz und knapp auf einige Details Eurer Behauptungen zu reagieren und eine Bitte zu äußern. Zunächst tut es mir leid, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hannover, In eigener Sache, Kommunalpolitik, Leserreaktionen, LINKE | Schreib einen Kommentar

Leserbrief zu: Kommunalwahl 2011 in Hannover

Da heulen jetzt die richtigen über die Verhältnisse in Hannover. Wer hat denn Kaminski und ihre Freunde an die Position gehoben. Die gesamte Potemkin-Redaktion stand doch unter dem Aufruf gegen Luk List. Und warum habt ihr die Honorarvergabepraxis von Förste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hannover, Kommunalwahl 2011, Leserreaktionen, LINKE | Schreib einen Kommentar

Die Mauer in den Köpfen – der Sozialismus wird frei sein oder er wird nicht sein

danke Junge Welt für 44 Jahre Bespitzelung von Andersdenkenden danke Junge Welt für 44 Jahre Verfolgung von politisch Andersdenkenden, dafür dass sie endlose Jahre in Straflagern, in Gefängnissen, in der Psychiatrie eingesperrt wurden, dafür dass ihnen sogar die Kinder weggenommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leserreaktionen, LINKE | Schreib einen Kommentar

Wollen wir wieder “Auferstehen aus Ruinen”, oder doch besser “Mal eben die Welt retten“?

Der Finanzmarkt und die globale Weltwirtschaft stecken (mal wieder) in der Krise. Da hört man aus Linken Kreisen (mal wieder): “Das ist unsere große Stunde! Lasst uns auf den Ruinen des Kapitalismus eine neue Welt bauen!” Woher nimmt man eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leserreaktionen, LINKE | Schreib einen Kommentar

Leserbrief: Grüße an die alte Heimat

Schön war’s, als Anfang der neunziger Jahre sich die PDS als Nachfolgepartei der gescheiterten SED gründete. Man wollte Verantwortung übernehmen für die Vergangenheit. Aber man wollte aus den Fehlern lernen und den demokratischen und freiheitlichen Defiziten, die teils dem .kalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leserreaktionen | Schreib einen Kommentar

Leserbrief von Michael Hans Höntsch zu unserem Artikel vom 9.2.2011

Hallo!!! Jemand zuhause? Ich erlaube mir als nunmehr Außenstehender bezüglich der Partei DIE LINKE ein paar Anmerkungen zum Artikel von Juan. Dies ganz unabhängig von vermutlich zu erwartenden eher gehässigen Kommentaren. Soweit ich die Debatte um diesen Artikel verfolgen konnte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Leserreaktionen, LINKE | 1 Kommentar

Warten auf Dittrich. Warum Sprechverbote niemals wirken können

Anfang August dieses Jahres hatten wir einen Artikel veröffentlicht, der sich mit dem Verhalten der Genossin Dittrich im Landesverband beschäftigte. Dittrich, bekanntlich Bundestagsabgeordnete für die Die Linke (seit 2009), hatte parteiöffentlich über eher interne Organisationsinhalte der Landespartei debattiert. Ferner war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Bundestag, Hannover, In eigener Sache, Leserreaktionen, LINKE | Schreib einen Kommentar