Archiv der Kategorie: Marx 21

Die Linke: Vom Sommerloch zum Sommerflop!

Im September 2011 werden richtungsweisende Wahlen in der Bundesrepublik stattfinden. Dies bedeutet im Allgemeinen für Mitarbeiter und Mandatsträger politischer Parteien Urlaubssperre und Überstunden. Dass dies bei der Linken nicht üblich ist, (zumindest nicht überall) sollte einem die Partei eigentlich sympathisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, LINKE, Marx 21, Programmdebatte | Schreib einen Kommentar

„Fundis“, „Realos“ und das Elend von Philosophie und Praxis – Thesen zur Lage der Partei, strukturell betrachtet
von Matthias Zwack

Der Streit über Reformismus oder Radikalismus ist einer der ältesten Konfliktherde linker Debatten in der Geschichte des Sozialismus als politische Bewegung. Zufriedenstellend geklärt ist er bis heute nicht und so verwundert es kaum, dass diese Debatte auch in der Partei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Gastkommentar, Kapitalismus, LINKE, Marx 21 | 1 Kommentar

Marx 21 – Partei in der Partei?

Man stelle sich einen ungeübten Schwimmer in einen großen Fluss vor, der mit seinen Gliedmaßen in alle Richtungen ausschlägt, kaum dazu kommt, Luft zu holen und es schwer hat, ein rettendes Ufer zu erreichen und so Gefahr läuft, einsam und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LINKE, Marx 21, SDS | 1 Kommentar

Pragmatischer Sozialismus oder Hofierung der Basis zum Zwecke des Barrikadenkampfes?

Der unausgesprochene Richtungsstreit innerhalb der Linken geht in die nächste Runde. An diesem Wochenende hat Bodo Ramelow mit einem weitreichenden Essay und einem Spiegel-Interview die pragmatisch soziale Ausrichtung der Partei angemahnt. Ramelow erkennt in der Debatte um die vermeintlich antisemitische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Hannover, LINKE, Marx 21, Programmdebatte | 2 Kommentare

Antisemitismus kein Problem in der Linken?

Es war mal wieder der bürgerlichen Presse vorbehalten die beste Schmonzette zum Thema Antisemitismus in der Linken zu liefern. Unterstützt wurde Christian Bommarius bei diesem sprachlichen Highlight freilich von der Parteiführung. So kann Bommarius in der Berliner Zeitung von 22.6.2011 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, LINKE, Marx 21, Presseschau | 5 Kommentare

Von TUIs, trojanischen Pferden und dem Fair-Play der Selbstgerechten

Vor nicht allzu geringer Zeit sahen sich einige Mitarbeiter der Bundestagsfraktion berufen, einen so genannten Aufruf für einen fairen Umgang in der Partei zu veröffentlichen. Eine der vielen wegweisenden Ideen dieses Aufrufs war es, den innerparteilichen Meinungskampf pressemedial nur noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Foulspiel, LINKE, Marx 21, Presseschau | 9 Kommentare

Antisemitismus in der Linken: Thema verfehlt!

Die letzte Woche war hektisch in der Partei Die Linke. Dabei ging es nicht etwa um die Schieflage ganzer Volkswirtschaften am Saum der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und die Folgen für den sozialen Frieden in den betroffenen Ländern. Auch das Thema Atomausstieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Bundestag, LINKE, Marx 21, Programmdebatte | 1 Kommentar

Für einen offenen Richtungsstreit in der LINKEN

Nachdem sich nun auch Petra Pau, Bodo Ramelow, Stefan Liebich und Matthias Höhn zum Beschluss der Bundestagsfraktion und den Vorwürfen dazu geäussert haben, ist es aufschlussreich, sich einen Antrag genau dieser Fraktion anzusehen, der kurz vor dem umstrittenen Beschluss erarbeitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Bundestag, LINKE, Marx 21, Programmdebatte | 1 Kommentar

Annette Groth zum Beschluss der Fraktion

Auch MdB Annette Groth, eine der Mitreisenden der letztjährigen Gaza-Flotte, erklärt sich zum gestrigen Beschluss der Fraktion. Wir dokumentieren im Wortlaut. Persönliche Erklärung zum Beschluss der Bundestagsfraktion vom 07. Juni 2011 von Annette Groth Dieser Beschluss wurde von vielen, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Bundestag, LINKE, Marx 21, Presseschau | Schreib einen Kommentar

Andrej Hunko zum Beschluss der Fraktion

Wer wie Bodo Ramelow gehofft hat, dass der gestrige Beschluss der Fraktion einen Punkt hinter eine – noch nicht ernsthaft geführte – Debatte setzt, hat sich fundamental geirrt. Nicht nur in der parteinahen und parteifernen Presse sind Beschluss und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Bundestag, LINKE, Marx 21, Presseschau | Schreib einen Kommentar