Parteitag der Linken in Frankfurt

Am Wochenende trifft sich in Frankfurt Die Linke.Hessen zu ihrem 5. Landesparteitag. Auf diesem steht, wie auch vor einer Woche bei den Genossen in Schleswig-Holstein, die Neuwahl des Landesvorstandes auf der Tagesordnung. Anders als im Norden der Republik kann der hessische Verband allerdings noch auf eine Vertretung im Landtag verweisen. Daher treten die bisherigen Landesvorsitzenden, der Landtagsabgeordnete Ulrich Wilken und Heidemarie Scheuch-Paschkewitz, für eine weitere Amtszeit an.

Der mit einer Rede des Bundesvorsitzenden Riexinger beginnende Parteitag wird über einen Leitantrag mit dem Titel “umFAIRteilen: Für ein soziales Hessen” abstimmen, der schon auf die 2013 nach der Bundestagswahl stattfindende hessische Landtagswahl orientiert. Die Linke wird in Hessen noch bei 4% gesehen und es ist fraglich, ob sie aus eigener Kraft das Ergebnis von 5,4% der letzten Landtagswahl halten kann. Der Leitantrag fordert aus diesem Grund eine Repolitisierung der Partei und eine Konzentration auf die Kernthemen. Es ist angekündigt, dass der Parteitag auf der Seite des Landesverbandes per Livestream zu verfolgen ist.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, Hessen, LINKE, LTW 13, Parteitag, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.