Linke im Südwesten mit Doppelspitze zur Bundestagswahl

Auf ihrem Wahlparteitag hat Die Linke in Baden-Württemberg die beiden Bundestagsabgeordneten Michael Schlecht und Heike Hänsel als Doppelspitze für die Wahl im Herbst aufgestellt. Mit 81,4% und 87,2% konnten sie sich klar von ihrer Fraktionskollegin Karin Binder absetzen, die mit 68,2% nur den wohl aussichtslosen dritten Platz erringen konnte. Zur Bundestagswahl 2009 erzielte Die Linke in Baden-Württemberg ein Ergebnis von 7,2%. Bei der letzten Landtagswahl 2011 verpasste der Heimatverband des Bundesvorsitzenden Bernd Riexinger mit nur 2,8% deutlich den Einzug in den Stuttgarter Landtag.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter Baden-Württemberg, BTW 13, LINKE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Linke im Südwesten mit Doppelspitze zur Bundestagswahl