Gysi: Linke war und ist für Zusammenarbeit bereit

Fraktionschef Gysi hat in einem Gastbeitrag für die “Zeit” noch einmal klargestellt, dass sich Die Linke schon in der Vergangenheit immer offen für die Zusammenarbeit bis hin zu einer Koalition mit SPD und Grünen gezeigt habe. Gescheitert sei diese immer am Widerstand der Sozialdemokraten. Dass Die Linke für eine solche Zusammenarbeit Bedingungen stelle sei nicht ungewöhnlich, sondern Normalität für kleinere Parteien. Bedingungen seien aber kein Beleg für die von SPD und Grünen aufgestellte These, das Die Linke nicht regieren wolle. Zudem habe Die Linke die wichtige demokratische Funktion zu verhindern, dass enttäuschte Wähler der SPD ins Lager der Nichtwähler abwandern. “Die Existenz einer demokratisch-sozialistischen Partei ist eine europäische Normalität, an die man sich auch in Deutschland endlich gewöhnen muss.”, so Gysi. Die Linke sei ohnehin längst gesamtdeutsche Partei und lasse sich auch nicht mehr in Ost und West spalten.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, Gregor Gysi, LINKE, Presseschau, Rot-Rot-Grün veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Gysi: Linke war und ist für Zusammenarbeit bereit

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.