Archiv der Kategorie: Netzpolitik

Der Twitter-Feminismus

Feminismus, fuck yeah! Das ist der neue feministische Kampfschrei; zumindest wenn es nach der Onlinefeministin Anne Wizorek geht. Diese ist durch den Twitter-Hashtag aufschrei landesweit bekannt geworden. Zu einem Hashtag gebündelt, diskutierten und berichteten darin Frauen über Sexismen und sexuelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespolitik, Kapitalismus, Kultur, Linke Literatur, Netzpolitik, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Zweite netzpolitische Konferenz der Linken

Am Samstag findet die zweite netzpolitische Konferenz “Netz für Alle” der Bundestagsfraktion der Linken und der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt. In der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Berlin diskutieren Vertreter aus Politik, Stiftung, Medien und der Wirtschaft über Fragen rund um Chancen und Risiken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, LINKE, Netzpolitik, Parteivorstand, Termine | Schreib einen Kommentar

Reale Virtualitäten – Grundsätzliche Überlegungen zu einer linken Netzpolitik

“Alright Internet, what do you want from us? If we angered you somehow, let us know!” – South Park Die 15 Mann auf der Totenmannskiste waren sie zwar nicht gerade, aber zumindest Anzahl (und Geschlechterrolle) der Crew stimmte, welche am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Debatte, Netzpolitik, Piraten | 8 Kommentare