POTEMKIN startet neu

Nach zwei Jahren war es an der Zeit, dass POTEMKIN softwaretechnisch auf den neuesten Stand gebracht wird. Statt eines Redaktionssystems nutzen wir ab sofort mit WordPress eine originäre Blog-Software, die in Funktion und Darstellung dem Charakter unserer Publikation besser gerecht wird. Als wichtigste Neuerung ist es jetzt unseren Lesern möglich zu den Beiträge auch Kommentare zu verfassen. Gerade in letzter Zeit hat sich gezeigt, dass ein erhöhter Bedarf an Kommunikation auch innerhalb der Leserschaft wünschenswert ist. Wir hoffen, dass wir mit der eingeführten Lösung diesem Rechnung tragen und POTEMKIN so zu einer noch wertvolleren Informationsquelle für linke Politik machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, In eigener Sache, Intern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Responses to POTEMKIN startet neu