Terminhinweis: Linke Zeitungen im 21. Jahrhundert

Auch linke Zeitungen müssen sich den vielfältigen Herausforderungen des digital getriebenen Medienwandels stellen. Welche Strategien sind dabei denkbar? Und: Sind linke Zeitungen im 21. Jahrhundert überhaupt noch notwendig? Darüber diskutieren am 11. April ab 17 Uhr im Mitteldeutschen Medienzentrum (MMZ, Mansfelder Straße 56) in Halle/Saale Ulrike Winkelmann (taz), Tom Strohschneider (neues deutschland), Gerd Siebecke (linksnet, VSA-Verlag) und Heiko Hilker (Institut für Medien, Bildung und Beratung) mit der Bundestagsabgeordneten Petra Sitte.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.