Personalvorschlag für Landtagswahl und Vorsitz

Nachdem Die Linke in Brandenburg sich bereits am 19. Oktober auf ihrem Parteitag organisatorisch und inhaltlich auf die im Herbst 2014 anstehende Landtagswahl vorbereitet hat, beginnt nun die Suche nach möglichen Kandidaten. Dazu hat der Landesvorstand sich bei seiner Sitzung am Samstag auf eine Kompetenzliste verständigt. Diese führt 13 Genossen auf, die nach Ansicht des Vorstandes als Experten für ein bis drei Fachgebiete gelten.

Unter anderem werden auf dieser Liste der derzeitige Fraktionsvorsitzende und designierte Spitzenkandidat Christian Görke, Wirtschaftsminister Ralf Christoffers und Umweltministerin Anita Tack aufgeführt. Die Kreisverbände sollen, so der Wunsch des Landesvorstandes, die auf der Liste verzeichneten Genossen bei der Nominierung von Direktkandidaten und den Vorschlägen für die Landesliste, die am 24. und 25. Januar aufgestellt wird, berücksichtigen. Der Landesvorstand hat zudem empfohlen, dass Fraktionschef Görke im Januar auch zum Nachfolger des scheidenden Landesvorsitzenden Stefan Ludwig gewählt werden soll.
(mb)

Dieser Beitrag wurde unter Brandenburg, Landespolitik, LINKE, LTW14 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.