Archiv der Kategorie: Oskar Lafontaine

Dissonanz statt Resonanz – Zur Wiederwahl von Riexinger und Kipping

Es war André Brie, der kürzlich in einem Interview feststellte, dass die Partei Die Linke nur auf dem Papier besteht. Er hätte besser erklären sollen, dass sie aus Papieren besteht, die alle keinen Bezug zum eigenen Programm entwickeln, weil die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Antisemitismus, Bernd Riexinger, Bundespartei, Bundesparteitag 2016, Dietmar Bartsch, Gegen Rechts, Katja Kipping, Kommentar, LINKE, Oskar Lafontaine, Parteivorsitz, Sahra Wagenknecht, Strömungen | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Linke in der Linken: Empört Euch!

Es gehört zu den Kuriositäten in der Linken, dass diejenigen die in dieser Partei rechts sind sich Links nennen und dass die, die links sind, sich gefallen lassen müssen als Rechte denunziert zu werden. Dass damit Schluss sein muss geben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Bundespartei, Bundespolitik, Bundestagsfraktion, Diether Dehm, Gastkommentar, LINKE, LTW 16, Oskar Lafontaine, Querfront, Sahra Wagenknecht, Wahlergebnis | Hinterlasse einen Kommentar

Linkes Wahldesaster: Wenn auch „Links“ blinken und „Rechts“ hupen nicht mehr hilft!

Mangelnden Einsatz im Wahlkampf kann Sahra Wagenknecht niemand vorwerfen. Die Vorsitzende der Bundestagsfraktion hatte sowohl in Baden-Württemberg, als auch in Rheinland-Pfalz gezeigt, dass sie Wahlkampfveranstaltungen füllen kann. Genutzt hat es dennoch nichts. In den westlichen Flächenbundesländern bleiben linke Wahlerfolge weiterhin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baden-Württemberg, Bundespartei, Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, Gregor Gysi, Kommentar, LINKE, LTW 16, Oskar Lafontaine, Querfront, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Sahra Wagenknecht, Wahlergebnis | Hinterlasse einen Kommentar

Zum guten Schluss!

Werte Genossinnen und Genossen des fds-Bundesvorstandes, ich möchte Euch hiermit über meinen Austritt aus dem fds informieren bzw. diesen mit diesen Zeilen kund tun. An dieser Stelle nur so viel zu den persönlichen Beweggründen und zum Zeitpunkt des Austritts: Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Bundespartei, Diether Dehm, Dietmar Bartsch, FDS, Hannover, In eigener Sache, LINKE, LTW 16, Oskar Lafontaine, Querfront, Rot-Rot, Sahra Wagenknecht, Strömungen | 2 Kommentare

Der Wunsch nach dem Staatsversagen und Die Linke

Die erste Aufregung hat sich gelegt. In der Bundestagsfraktion der Partei Die Linke haben die üblichen Rituale stattgefunden; Stürme im Wasserglas mit der Nachhaltigkeit der Lebensplanung von Eintagsfliegen. Die Fraktionsvorsitzende Sahra W. hat sich dagegen mit kurzen und prägnanten Äußerungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Bundestagsfraktion, LINKE, Oskar Lafontaine, Querfront, Sahra Wagenknecht | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Kurs unter Wagenknecht:“ Von „Rechts“ bis „Links“ ist alles drin“!

Im November letzten Jahres wurde hier auf Potemkin bereits die Frage gestellt, wie „Rechts“ die neue Linke unter dem Fraktionsvorsitz von Sahra Wagenknecht wird. Knapp zwei Monate später hat die Ikone des „linken“ Flügels der Partei die Frage auf spektakuläre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BTW 17, Bundespartei, Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, Gegen Rechts, LINKE, Oskar Lafontaine, Querfront, Rot-Rot-Grün, Sahra Wagenknecht, Strömungen | Hinterlasse einen Kommentar

Wagenknecht legt nach: Was Putin alles richtig macht in Syrien!

Der Auftritt der linken Bundestagsfraktion am 4.Dezember ließ bereits keine Zweifel. Die Abgeordneten vollzogen argumentativ einen an den Grenzen des „Kalten Krieges“ diktierten Schulterschluss mit Kremlmachthaber Wladimir Putin. Dem nicht genug war es der Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht in einem Spiegel-Online … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Baden-Württemberg, Bernd Riexinger, Bundespartei, Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, Katja Kipping, Kommentar, LINKE, LTW 16, Oskar Lafontaine, Parteivorstand, Sahra Wagenknecht | Hinterlasse einen Kommentar

Essay 2015: Standortbestimmung! Wagenknartsch oder Bartschknecht? Wie Rechts wird die „Neue Linke“?

Nach dem Abgang von Altmeister Gysi haben sich Partei und Fraktion auf einen Kuhhandel geeinigt. Dafür haben die Reformer, in Gestalt von Dietmar Bartsch, nicht unerhebliche Zugeständnisse gemacht. Mit Wagenknecht haben sie eine gefährliche Gegnerin machtpolitisch aufgewertet ohne eine erkennbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Bundestagsfraktion, Diether Dehm, Dietmar Bartsch, Essay 2015, FDS, Gregor Gysi, Katja Kipping, LINKE, Oskar Lafontaine, Sahra Wagenknecht | Hinterlasse einen Kommentar

Dietmars Dödel-Diplom

Was will uns die Springerpresse aktuell eigentlich mitteilen? Dass sie lieber Sahra Wagenknecht alleine an der Spitze der linken Bundestagsfraktion sehen würde? Dass Dietmar Bartsch zu blöd ist bis 44 zu zählen und einen Mitarbeiter benötigt um Anhänger von Gegnern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, Kommentar, LINKE, Oskar Lafontaine, Sahra Wagenknecht, Strömungen | Hinterlasse einen Kommentar

Am Vorabend des Wagenknecht-Deals: Linke schwenkt auf die nationalistische Zielgrade

Diesen Donnerstag wird es in Zürich bei 200 Franken Eintrittsgeld, Drei-Gänge-Menü und Vorzugswein, um einen Schulterschluss zwischen rechten und linken Gegnern des europäischen zivilgesellschaftlichen Projektes gehen. Eingeladen hat ein elitärer Wirtschaftsklub, moderiert wird das Treffen vom Schweizer Rechtskonservativen Roger Köppel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bundespartei, Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, Europa, Kommentar, LINKE, Oskar Lafontaine, Sahra Wagenknecht | 1 Kommentar