Umfragen festigen sich – Schwarz-Gelb liegt weiter vor Oppositionsparteien

Beide grossen Institute haben zum Wochenende für die öffentlich-rechtlichen Sender die Ergebnisse ihrer Sonntagsfragen veröffentlicht. Danach scheinen sich die Zahlen zu stablisieren. Das Schwarz-Gelbe Regierungslager liegt weiterhin mit 47% bei der Forschungsgruppe Wahlen (FGW) und 46% bei Infratest-dimap in Führung. SPD und Grüne liegen bei zusammen 36% (FGW) beziehungsweise 37% (Infratest-dimap). Die Linke wird bei beiden Umfragen nun übereinstimmend mit 8% gewertet. Ein Regierungswechsel wäre damit selbst dann unwahrscheinlich wenn es zu einer Rot-Rot-Grünen Zusammenarbeit käme. Alle drei Oppositionsparteien zusammengerechnet liegen bei FGW mit 44% drei Prozentpunkte hinter Schwarz-Gelb und bei Infratest-dimap mit 45% fast gleichauf. Sollten sich diese Werte in den nächsten 17 Tagen bis zur Wahl nicht mehr deutlich ändern, dürfte immer noch eine Grosse Koalition im Bereich des Möglichen liegen. CDU/CSU und SPD könnten sich dabei auf eine bequeme Mehrheit von weit über 65% stützen.

Sonntagsfrage mit Vergleich zur Vorwoche
  Union FDP SPD Grüne Linke
FGW 41% (-) 6% (-) 26% (-) 10% (-2) 8% (+1)
Infratest-dimap 41% (-) 5% (-) 27% (+1) 10% (-1) 8% (-)
Mögliche Koalitionen
  Union/FDP Union/SPD SPD/Grüne SPD/Grüne/Linke
FGW 47% 67% 36% 44%
Infratest-dimap 46% 68% 37% 45%

(mb)

Dieser Beitrag wurde unter BTW 13, Umfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.