Archiv der Kategorie: In eigener Sache

Zum Tode von Rolf Köhne: Ein Brückenbauer geht.

Mit Bestürzung hat die Potemkin Redaktion vom Tode Rolf Köhnes erfahren. Rolf war Mitbegründer der PDS in Niedersachsen. Für die Partei saß er vier Jahre im Bundestag. Sein Schwerpunkt war in dieser Zeit die Energiepolitik. Als langjähriger Landesvorsitzender in Niedersachsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Hannover, In eigener Sache, LINKE, Niedersachsen | Hinterlasse einen Kommentar

Reformer ohne Reformwillen: Eine Austrittsbegründung

Nur halbherzig nähert sich die Berliner Republik der Erkenntnis, dass sich mehrere Krisenmomente der letzten Jahrzehnte zu einer neuen Herausforderung der deutschen Nachkriegsgesellschaft verdichten. Statt Chancen in diesen Entwicklungen zu entdecken, ruht sich das linke Feuilleton darauf aus, dass Angela … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BTW 17, Bundespartei, Bundestagsfraktion, FDS, In eigener Sache, LINKE, Querfront, Rot-Rot-Grün, Strömungen | Hinterlasse einen Kommentar

Zum guten Schluss!

Werte Genossinnen und Genossen des fds-Bundesvorstandes, ich möchte Euch hiermit über meinen Austritt aus dem fds informieren bzw. diesen mit diesen Zeilen kund tun. An dieser Stelle nur so viel zu den persönlichen Beweggründen und zum Zeitpunkt des Austritts: Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Bundespartei, Diether Dehm, Dietmar Bartsch, FDS, Hannover, In eigener Sache, LINKE, LTW 16, Oskar Lafontaine, Querfront, Rot-Rot, Sahra Wagenknecht, Strömungen | 2 Kommentare

In eigener Sache: Zum Tode von Karl-Anton Plass

Die Redaktion unseres Internetblogs trauert um Karl-Anton Plass. Karl-Anton war nicht nur ein kritisch solidarischer Begleiter unseres Projekts, sondern steuerte auch eigene Beiträge zu POTEMKIN bei. In diesen Artikeln spiegelte sich seine Hoffnung, dass eine aufgeklärte und bessere Welt möglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

Potemkin dokumentiert: Brief an Die Linke

POTEMKIN dokumentiert hier einen Brief des Parteigenossen Thorsten Kuhn an das Spitzenpersonal der Partei Die Linke. Es soll nicht verheimlicht werden, dass der Inhalt, die Analyse und die Intention dieses Schreibens von allen Redaktionsmitgliedern geteilt wird.

Veröffentlicht unter Bundespartei, Diether Dehm, In eigener Sache, LINKE | 1 Kommentar

Eine Bücherkolumne über linke Autoren

Es ist kein Wunder, dass die meisten Schriftsteller und Intellektuellen politisch gesehen links der Mitte zu positionieren sind. Die Teile der Intelligenzija, die nicht egoistisch daran dachten, ihre Fähigkeiten zur Mehrung des eigenen Vorteils einzusetzen, sondern aus moralischen, ja ethisch-normativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Kapitalismus, Kultur, Linke Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Standortbestimmung: Fünf Jahre Potemkin. Danke für den Hinweis Genosse Hoff!

Zum letzten Wochenende, dem Wochenende, an dem die Reformer der Partei Die Linke über ihre Zukunft berieten, erreichte die Redaktion unseres kleinen Internetprojekts „unverhofft“ und indirekt eine frohe Botschaft. Absender war Benjamin-Immanuel Hoff, seines Zeichens Mitglied der Partei, Strömungskumpel, zumindest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | 2 Kommentare

Potemkin meldet sich zurück

Leider waren wir seit Donnerstag nicht erreichbar. Dieser mehrtägige Ausfall ist unvorhersehbaren technischen Schwierigkeiten geschuldet. Der Server, die Software und auch die bis zum Ausfall eingepflegten Artikel und Kommentare konnten glücklicherweise wiederhergestellt werden. Die aktuelle Berichterstattung zu den Parteitagen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

In eigener Sache: Kommentarfunktion wieder aktiv

Nachdem das Kommentieren unserer Artikel seit Anfang Juli eine kurze Sommerpause eingelegt hat, schalten wir jetzt zum August die Kommentarfunktion wieder frei. Zahlreiche Leser hatten sich in den letzten Wochen, mit durchaus überzeugenden Argumenten, für diese Möglichkeit der Beteiligung stark … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentarfunktion geht in die Sommerpause

Die Möglichkeit unsere Artikel zu kommentieren und auch mit anderen Lesern zu diskutieren war uns immer ein wichtiges Anliegen. Nach der Umstellung der technischen Basis von Potemkin konnten wir dies vor einiger Zeit auch tatsächlich realisieren. Leider veranlassen uns die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | 33 Kommentare