Archiv der Kategorie: Kommentar

SPD nach der Nahles Rede: Von der historischen zur hysterischen Partei

Dass Politik etwas mit der Ausübung delegierter Macht zu tun hat, das könnte ein Beobachter der deutschen Sozialdemokratie glatt vergessen. Aus der Frage des Regierens macht die SPD derzeit eine Posse um eine vermeintlich hochspannende Debattenkultur. Es geht darum, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BTW 17, Bundespolitik, Kommentar, SPD | Hinterlasse einen Kommentar

Lafontaines „neue“ Linke – Sammlungsbewegung ohne Sammlung und Bewegung

Alle Jahre wieder, wenn es um Oskar Lafontaine etwas stiller wird, treibt der Machtegozentriker von der Saar sein Spiel mit der Partei, bei der er gerade angedockt hat. Mal schmeißt er hin, mal heiratet er, mal ruft er zur Gründung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespartei, Bundesparteitag 2018, Bundestagsfraktion, Kommentar, LINKE, Oskar Lafontaine, Parteivorsitz, Parteivorstand, Querfront, Sahra Wagenknecht | 1 Kommentar

Täglich grüßt das Murmeltier: Linke Querfrontposse um den „Kölner Karlspreis“

Es klingt wie die zigfache Wiederholung derselben Aufführung in der Partei Die Linke. Wenn sich der geschichtsreaktionäre Teil der Partei in die Halluzination von massentauglichen Agitationsformen verabschiedet, ist er immer wieder bereit vermeintliche Freunde in dem unübersichtlichen Kosmos phänomenaler Selbstüberschätzer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Berlin, Bundespartei, Diether Dehm, Gegen Rechts, Kommentar, LINKE, Parteivorstand, Querfront | 1 Kommentar

Nach der Niedersachsenwahl: Houston, der Adler ist nicht gelandet

Die Linke in Niedersachsen verpasst trotz einer optimalen Ausgangslage erneut den Einzug in das niedersächsische Landesparlament. Die Probleme der Partei sind hausgemacht. Konsequenzen werden dennoch nicht gezogen. Auch nicht auf dem Landesparteitag am 28. Oktober in Braunschweig. Der Wahlabend am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hannover, Kommentar, LINKE, LTW 17, Niedersachsen, Parteitag, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Linke nach Hamburg: Lasst uns das Böse tun, damit das Gute komme? (Römer 3,8)

In Hamburg haben sich am letzten Wochenende 20 Staats- und Regierungschef getroffen. Hinzu kamen weitere Gastnationen und viele weltweit agierende Spitzenorganisationen des globalen Netzwerkes diplomatischer Institutionen. Darunter die Vereinten Nationen, die Weltbank, die Weltgesundheitsorganisation, aber auch Vertreter der Afrikanischen Union. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburg, Kapitalismus, Kommentar, LINKE | Hinterlasse einen Kommentar

Parteitag der Linken in Hannover: Die Befeuerung der sozialistischen Alleinstellungspartei

Auf dem Parteitag vom Wochenende in Hannover hatte sich Die Linke viel vorgenommen. Zu dem zu beschließenden Wahlprogramm lagen über 1000 Änderungsanträge vor. Und so erlebte die Partei einen Parteitag, der zäh wie Kaugummi war und auf dem allein die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BTW 17, Bundespartei, Bundesparteitag 2017, Dietmar Bartsch, Hannover, Kommentar, Rot-Rot-Grün, Sahra Wagenknecht | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Niederlage namens „bitterer Erfolg“ – NRW Linke scheitert an der Fünfprozenthürde

Die Linke hat die dritte Wahlniederlage in Folge eingefahren. Schafft sie den Sprung ins Parlament endet dies in Großen Koalitionen. Schafft sie es nicht, reicht es für konservativ-neoliberale Bündnisse. Als Gestaltungskraft ist sie damit ein bundespolitischer Totalausfall. Schuld sind freilich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, BTW 17, Bundespartei, Bundespolitik, Kommentar, Landtagswahl, LINKE, LTW 17, NRW, Rot-Rot-Grün, Sahra Wagenknecht, Wahlen, Wahlergebnis | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Niederlage namens Sieg

In der Diktion des Parteiapparats der neuen Mosaiklinken mutiert nicht nur ein Appendix des deutschen Föderalismus gerne mal zum westdeutschen Flächenstaat. Nein, auf dem Weg Sahra Wagenknechts ins propagierte Regierungsgeschäft darf es keine Niederlagen geben. Und so wird der Verlust … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BTW 17, Kommentar, Landtagswahl, LTW 17, Oskar Lafontaine, Rot-Rot, Rot-Rot-Grün, Saarland, Sahra Wagenknecht, SPD, Wahlergebnis | Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Höcke-Rede: Wenn Rechte wie (manche) Linke klingen

Strafanzeigen in Zeiten von Wahlkämpfen bringen sicherlich Presseresonanz. Darum gab es in der Linken scheinbar ein Art Wettrennen, wer denn als erster den Rechtsstaat in Bewegung setzt, um den AfD-Rechtsdraußen Björn Höcke die ganze Macht der bürgerlichen Strafverfolgung spüren zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Antisemitismus, BTW 17, Bundespartei, Gegen Rechts, Kommentar, LINKE, Querfront, Sahra Wagenknecht | Hinterlasse einen Kommentar

Die Causa Andrej Holm: Der lange Schatten linker Hybris

Linkssein, das war in Westdeutschland oftmals ein Versuchsfeld des Widerständigen. Im Duktus der 68er-Revolte hatten viele Posen des Rebellischen den gefälligen Duft der Marotte des besser gestellten Bürgertums, das seine eigenen Kinder nicht im Griff hatte. Was waren da schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Bundespartei, Kommentar, Landespolitik, LINKE, LTW 16 | Hinterlasse einen Kommentar